/* Video Home Autoplay Loop */

Workshops

im Rahmen des Festivalprogramms 2024

„Everything you hear is a lie“

Über den Sound im Film

mit Stephan Busch

 

 
Worum geht’s?
„Everything you hear on a film is a lie.“ Diesen Fakt erklärt Toningenieur und Tonstudioinhaber Stephan Busch in diesem Workshop. Neben den wichtigen Dialogen sind natürliche Geräusche oft langweilig und unoriginell und die Aufnahmen von Umgebungsgeräuschen und Action-Sounds am Filmset erfüllen selten die Erwartungen. Doch zum Glück gibt es die sog. „sound effect artists“ wie z.B. Jack Donovan Foley. Star Wars-Produzent George Lucas hat einmal gesagt: „Der Ton macht 50% des ganzen Films“. Stephan Busch entführt uns in diesem Workshop in die Welt der real klingenden und doch unwirklichen Geräusche und stellt uns einen der gefährlichsten Sounds der Welt vor.
 
What is it about?
„Everything you hear on a film is a lie.“ Sound engineer Stephan Busch explains that fact in this workshop. Apart from the dialogue, natural sounds are often dull and unoriginal, and the recordings of environmental and action sounds on the film set rarely live up to expectations. Fortunately, there are so-called „sound effect artists“ such as Jack Donovan Foley. Star Wars producer George Lucas once said: „Sound makes up 50% of the entire film“. In this workshop, Stephan Busch takes us into the world of real-sounding yet unreal noises and introduces us to one of the most dangerous sounds in the world.

Über den Referent

Facts

Soundworkshop mit Stephan Busch
Dauer: 120 Minuten
Ort: Elaya-Hotel
Termin: 10.8.2024, 12-14 Uhr
Preis: 20 €